XM Energie

Erneuerbar Energien

Hackschnitzelheizung

Gute Gründe für die Hackschnitzelheizung

  • Umweltschonend
  • Günstige Energie
  • Preisgarantie
  • Sichere Versorgung
  • Kein Heizraum nötig
  • Keine weiteren Kosten

Hackschnitzel – Nachwachsender Rohstoff als Heizmaterial

Hackschnitzel sind maschinell zerkleinertes Holz für den Betrieb von Holzfeuerungen. Der nachwachsende Rohstoff wird zum Teil selbst durch den eigenen Wald erzeugt oder von Landwirten in der Umgebung bezogen.

„Energie aus der Region, für die Region.“

Heizanlagen-Standorte

  • Am Sonnleitenhof 1: Zwei 200 kw Hackschnitzelheizung (Fabrikat: Hargassner)
  • Sonnleitenring 7: Eine 200 kw Hackschnitzelheizung (Fabrikat: Hargassner)

Durch unserer Hackschnitzelheizung werden derzeit an die 100 Haushalte und Gewerbebetriebe versorgt. Für 2018 sind weitere Anschlüsse geplant.

Photovoltaik – Stromerzeugung durch Sonnenenergie

Unsere Photovoltaikanlagen produzieren Strom aus Sonnenenergie. Der erzeugte Strom ist wesentlich höher wie der gesamte Sonnleitenhof und die Heizanlagen verbrauchen.

Anlage-Standorte

  • Am Sonnleitenhof – 188,58 kw
  • Zaderfeldstraße – 27,5 kw

Unser Beitrag zur  Energiewende!